Spur I / IIm   Die Gartenbahn ist als doppelspurige Schlaufe aufgebaut. Der grosszügig angelegte Bahnhofsbereich ist für die Besucher leicht zu überschauen. Die innere Schlaufe hat auf halber Fahrstrecke eine eingleisige Ausweichstelle. Der äussere Kreis ist so konzipiert, dass mit Live Steam Dampfloks gefahren werden kann. Hierfür sind am Anlagenrand extra zwei Buchten zum Anheizen der Loks vorhanden. Rheintalischer-Eisenbahn-Amateur-Klub